VIA erstellt Marktstudie für den Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.

Im Auftrag des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater e.V. wurde die VIA Studentische Unternehmensberatung e. V. mit dem Projekt und der Erstellung einer Marktstudie über Kennzahlen in Unternehmensberatungen beauftragt und konnte somit einen weiteren Kunden von der Beratungsleistung überzeugen.

Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V. ist der Wirtschafts- und Berufsverband der Managementberater und Personalberater in Deutschland. Im Verband sind rund 13.000 Berater organisiert, die sich auf rund 500 Mitgliedsfirmen verteilen. Der BDU setzt sich dafür ein, die wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Consultingbranche positiv zu beeinflussen. Weiterhin werden den Mitgliedern verschiedene Serviceleistungen angeboten. Unter anderem werden regelmäßig Studien über die Consultingbranche veröffentlicht.

Für das Projekt und dessen Durchführung stellte VIA ein erfahrenes dreiköpfiges Team zusammen, dessen Aufgabe es war, eine Marktstudie über die Consultingbranche bezogen auf verschiedene Kennzahlen zu erstellen. Der Titel der Studie soll „KPIs in der Unternehmensberatung 2013/2014“ lauten. Hierfür ist ein Fragebogen zu entwerfen, welcher durch den BDU an Unternehmensberatungen versandt wird. Daraufhin werden diese durch das Projektteam ausgewertet und die Ergebnisse in einer Studiendokumentation zusammengefasst.

 

Der Projektverlauf

Projektablauf BDU

1. Erstellung des Fragebogens

Zu Beginn wurde zusammen mit dem BDU der Schwerpunkt der Studie sowie die zu behandelnden Kennzahlen festgelegt. Daraufhin wurde eine, 2011 mit ähnlichem Schwerpunkt durchgeführte, Studie des BDU und eine Kennzahlen-Studie aus den USA analysiert sowie eine allgemeine Recherche nach Kennzahlen in der Unternehmensberatung durchgeführt. Eine daraus abgeleitete Liste von potenziell zu behandelnden Kennzahlen wurde erstellt und mit den Ansprechpartnern besprochen. Eine Auswahl von Kennzahlen wurde an Experten des BDU geschickt, welche diese nach Relevanz und Möglichkeit der Erhebung bewerteten. Auf Basis dieser Bewertung wurden die mit einzubeziehenden Kennzahlen festgelegt. Aus den festgelegten Kennzahlen ergaben sich dann die abzufragenden Werte.

Der Fragebogen wurde mittels dem Programm Microsoft Excel erstellt und anschließend vom Auftraggeber an circa 4.000 Unternehmensberatungen versandt. Die Rückläufer wurden vom BDU zur Auswertung zur Verfügung gestellt und auf Vollständigkeit sowie Plausibilität überprüft. War ein Fragebogen unvollständig oder nicht plausibel, wurden Rückfragen formuliert und an den BDU übermittelt, welcher diese an die Teilnehmer gesendet hat.

2. Auswertung der Rückläufe

Nach Abschluss der Befragung wurden die Rückläufer ausgewertet. Hierzu wurde eine Excel-Datei erstellt, welche die Werte des Fragebogens in einem automatisierten Verfahren ermittelt und infolgedessen die Kennzahlen und statistischen Werte berechnet. Um eine möglichst hohe Qualität der Fragebögen zu gewährleisten, wurde eine Plausibilitätsprüfung durchgeführt. Daraufhin wurde Auffälligkeiten in Absprache mit den Ansprechpartnern geklärt. Abschließend wurden zur Veranschaulichung der Ergebnisse verschiedene Diagrammtypen erzeugt.

3. Studienerstellung

Zur optisch ansprechenden Gestaltung der Studiendokumentation wurden professionelle Layout- und Grafikprogrammen verwendet. In der Dokumentation wurden auf 80 Seiten detailliert die statistischen Werte der Kennzahlen erläutert und visualisiert. Zusätzlich wurden Einzelauswertungen in Excel erstellt, welche die Kennzahlen-Werte eines Teilnehmers mit den Werten des Marktes gegenüberstellen. Diese konnten von den Studienteilnehmern optional bestellt werden.

Die Rückmeldung des Kunden:

Die Berater von VIA unterstützen den BDU bei der Konzeption, Auswertung und Dokumentation einer Studie zu betriebswirtschaftlichen Kennzahlen in der Unternehmensberatung in Deutschland. Dabei überzeugte das gesamte Projektteam stets mit sehr guten Ergebnissen und einer hohen Flexibilität. Wir sind rückblickend betrachtet rundum zufrieden mit der Leistung von VIA.

BDU, Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.